Inhalt überspringen zur Navigation

Pflegehinweise für Pima-Baumwolle

Pima-Baumwolle ist recht unempfindlich gegenüber häufigem Waschen. ...

Pflegehinweise für Alpaca

Alpacawolle regeneriert sich nach dem Tragen am besten an der frischen Luft. Von Natur aus antibakteriell wirkt Alpacawolle sogar schmutzabweisend!

Alpaca Farbtrennung

Gefärbte Textilien bitte immer nach Farben getrennt waschen.

Alpaca Reinigung

Mäntel und Jacken bitte chemisch reinigen lassen.

Alpaca Waschen

Pullover und Strickjacken aus Alpacawolle müssen aufgrund der Selbstreinigungskraft nur selten gewaschen werden.

Schonende Handwäsche oder in der Waschmaschine im Wollwaschgang (alternativ der Schonwaschgang) bei maximal 30 Grad Celsius (also lauwarm) waschen. Bei höheren Temperaturen verfilzt die Wolle. Bitte nicht reiben, bürsten oder wringen, in der Maschine auf hohen Wasserstand (oder wenig Wäsche) achten, damit die Wäschestücke locker bewegt
werden können.

Zum Spülen bitte dieselbe Wassertemperatur wie beim Waschen verwenden, nach der Handwäsche 2-3 mal gründlich ausspülen, dabei locker das Wasser aus den Wäschestücken drücken.

Waschmittel

Verwenden Sie nur schonendes Wollwaschmittel oder Babyshampoo, um den natürlichen Schutzfilm der Wolle nicht zu zerstören. Achten Sie darauf, dass sich das Waschmittel vollständig gelöst hat, bevor Sie das Kleidungsstück in die Waschlauge geben.

Trocknen

Maschenware vorsichtig ausdrücken, in die ursprüngliche Form ziehen und auf glatter Oberfläche zum Trocknen ausbreiten.

Nicht im Wäschetrockner, nicht wringen, nicht auf der Heizung oder in der prallen Sonne trocknen!

Alpaca Fleckenbehandlung

Mit Gallseife oder Panamarinden- Extrakt-Reiniger entfernen Sie schonend auch hartnäckige Flecken. Verzichten Sie auf scharfe Mittel wie zum Beispiel Benzin. Bitte vergessen Sie nicht, das Kleidungsstück vor der Fleckentfernung auf Farbechtheit zu prüfen, am besten auf der Innenseite oder an einer sonstigen unauffälligen Stelle. Beachten Sie in jedem Fall die Einwirkzeit und wenden Sie das Mittel vorsichtig an, um ein Ausbleichen zu verhindern. Nach der Fleckentfernung sollte das ganze Kleidungsstück gewaschen werden.

Alpaca Bügeln

Nur kurz mit einem feuchten Tuch oder Dampf mässig heiß bügeln, damit die Alpacawolle nicht ihre wunderbare Elastizität verliert. Wenn Sie einen Dampfautomaten benutzen, braucht die Wolle keinen direkten Kontakt zum Bügeleisen. Der Dampf frischt die Wolle genügend auf.

Alpaca Lagern

Um Ihre wertvollen Kleidungsstücke vor Motten zu schützen, verwenden Sie natürliche Produkte, wie zum Beispiel Lavendel (Lavendel-Bügel, Beutel mit Lavendel, Lavendelöl).