Inhalt überspringen zur Navigation

Einkauf vor Ort

Peruanerin in leuchtender Strickjacke aus Pima-Baumwolle

Peru Direkt Import Hilfe auf Gegenseitigkeit

Günter Ollendorf importiert Ware aus Peru und unterstützt damit Einheimische

Weich und von erstklassiger Qualität, so zeichnen sich die Alpaca- und Pima-Baumwoll-Kleidungsstücke von OLLIPAC aus. Doch die Entstehungsgeschichte der Ware aus Peru folgt einem weiteren roten Faden.

“Hilfe durch Selbsthilfe”, so beschreibt Inhaber Günter Ollendorf sein jüngstes Projekt. “Weil wir aus Peru ab und zu Stücke bekamen, die nicht unseren Vorstellungen entsprachen, haben wir den Spieß praktisch umgedreht. Wir liefern einem Produzenten Pima-Baumwollstoff, den er nach unseren Vorstellungen bearbeitet – auf Nähmaschinen, die wir ihm zu diesem Zweck gestellt haben”, berichtet der OLLIPAC-Betreiber.

Quelle: Presseartikel “Weser-Report” vom Sonntag den 06.03.2005